Highlights im April 2022

 

Die Sonne hat uns dieses Jahr schon gezeigt, was sie zu bieten hat und wenn es um das Thema Energiepreise und -versorgung geht, kommt man fast nicht daran vorbei. Wir wundern uns nicht, dass das Interesse an Photovoltaik enorm angestiegen ist.

 

Dies haben wir vor allem an der Anzahl an umgesetzten Projekten gesehen. Denn im vergangenen Monat konnten wir 33 Familien überzeugen, dass Photovoltaik die Lösung für steigende Energiepreise ist. Dies ergibt in Summe 448,56 Kilowatt installierte Leistung, welche sich überwiegend auf den Dächern von Einfamilienhäusern befinden.

 

Ab sofort wollen wir nicht nur auf unseren Social Media-Kanälen zeigen, was bei uns passiert, welche Projekte wir umsetzen und welche Themen uns beschäftigen, sondern die Highlights monatlich auch in einem Beitrag zusammenfassen.

 

Aber erstmal zu unserem Blog selbst …

 

Blog-Highlight des Monats

Wie vorhin schon erwähnt, ist das Interesse an Photovoltaik sehr angestiegen. Dass die Investition in ein Photovoltaik-System nicht ganz billig ist, ist wohl auch schon bekannt. Daher hoffen viele immer noch auf eine Art von Förderung, welche die Entscheidung leichter gestalten soll. Dies ist auch verständlich, wenn man bedenkt, welche Ziele sich die Regierung gesteckt hat. Denn 80 Prozent der benötigten Energie soll bis 2030 aus erneuerbaren Quellen kommen. Um dies zu erreichen, sollte man meinen, einen sich lohnenden Anreiz (z. B. in der Form einer Förderung) zu erhalten, damit man als Privatperson auch einen größeren Nutzen davon hat. So wurde kurz vor Ostern das Osterpaket veröffentlicht, auf welches einige schon gewartet haben. Verständlicherweise ist dieser auch der meistgelesene Artikel im Monat April.

 

Social Media-Highlights des Monats

Auf Social Media versuchen wir einerseits den Photovoltaik-Interessenten mehr Einblicke in unser Unternehmen zu verschaffen. Andererseits wollen wir sie auch am mit aktuellen Themen über Photovoltaik und der Energiebranche im Allgemeinen am Laufenden halten.

So wurde letzten Monat unsere Mitarbeiterin Nicole vorgestellt – die in mehreren Bereichen wie Vertrieb, Kundenservice, Buchhaltung und Personal mitmischt. Wir gewähren aber nicht nur durch unsere Mitarbeiterpostings Einblicke, sondern wollen auch verdeutlichen, was wir genau leisten! Denn z. B. die individuelle Planung, der bürokratische Aufwand, der Steuerservice sind Dinge, die nicht jeder PV-Anbieter für seine Kunden übernimmt! Da der Kunde sich um nichts kümmern muss, ist daher unser Motto „Einfach Energie genießen!“ Dies findet auch unsere Zielgruppe und daher erhielt einerseits das Posting, in dem wir verdeutlichen, dass wir übernehmen und andererseits, das Reel, wo wir zeigen, was wir mit „Einfach Energie genießen!“ meinen, die meiste Aufmerksamkeit!

Aber auch unsere Louna hat für Aufsehen gesorgt, denn genau sie symbolisiert, dass wir jetzt etwas getan werden muss, damit es die nachfolgenden Generationen genauso schön haben wie wir! Und etwas haben wir hier ganz klar definiert, viele meinen zwar, dass jeder einzelne keinen großen Beitrag zur Energiewende beitragen kann, aber immerhin ein Weg, um selbst die Zügel in die Hand zu nehmen, um etwas verändern zu können!

 

Dieser Beitrag wurde verfasst von: Tatjana Rahman